Archivierter Artikel vom 19.02.2016, 11:57 Uhr
Plus
Koblenz

Silber für Popp und Mikscha

Mit sehr guten Leistungen kehrten Steven Popp, Niclas Mikscha und Lennox Düren von den Rheinland-Hallenmeisterschaften aus Koblenz zurück. Steven Popp (LG Idar-Oberstein/M15) erkämpfte sich mit 2044 Punkten den Silbermedaillenplatz. Die meisten Punkte sammelte er mit 12,38 Metern im Kugelstoßen (565) und mit 1,56 Metern im Hochsprung (509). 5,11 Meter im Weitsprung brachten ihm 506 Punkte und 464 Punkte weitere Zähle gab es für seine 7,15 Sekunden im 50-Meter-Sprint.