Archivierter Artikel vom 01.02.2019, 10:34 Uhr
Plus
Frankfurt-Kalbach

Sextett vertritt LG Sieg bei süddeutschen Titelkämpfen – Pees misst sich mit Deutschem Meister

Wenn es nach der offiziellen Meldeliste über 200 Meter geht, die am Donnerstagvormittag im Internet stand, wäre Michael Pees von der LG Sieg bei der süddeutschen Hallenmeisterschaft der Leichtathleten (Männer/Frauen und Jugend U 18) am Samstag und Sonntag in Frankfurt-Kalbach kaum zu schlagen. Eine Zeit von 7,17 Sekunden ist dort aufgeführt, die eigentlich aus dem 60-Meter-Sprint stammt und ihn durch einen Übertragungsfehler irrtümlich an die Spitze hievt. Bei der Siegerehrung, werden mit Sicherheit aber andere die Medaillen in Empfang nehmen – sowohl über 60 als auch über 200 Meter.

Lesezeit: 1 Minuten