Archivierter Artikel vom 18.07.2014, 19:02 Uhr
Plus
Erfurt

Senioren-DM: Gunnar Schraut hat Probleme mit dem Anlauf, Melanie Opp holt Silber

Bei den deutschen Seniorenmeisterschaften in Erfurt musste sich Gunnar Schraut (Foto) von der TuS Kirn mit Rang neun im Hochsprung der Altersklasse M50 zufrieden geben. Er übersprang in einem Elitefeld 1,55 Meter, hatte bei den weiteren Sprüngen aber Probleme mit dem Anlauf. „Mit seiner normalen Leistung wäre eine Medaille drin gewesen“, erklärte TuS-Trainer Wolfgang Bender. Schrauts Teamkollegin Britta Bender hatte im Kugelstoßen kurzfristig passen müssen. Über eine Silbermedaille freute sich dagegen Melanie Opp vom MTV Bad Kreuznach im Stabhochsprung der Altersklasse M35. Sie überquerte 2,30 Meter und stellte damit ihre persönliche Bestleistung ein, die sie bei den Senioren-Weltmeisterschaften im vergangenen Oktober in Brasilien aufgestellt hatte. olp Foto: Wolfgang Birkenstock