Archivierter Artikel vom 30.09.2016, 13:40 Uhr
Plus
Sarreguemines (Frankreich)

Schmelter im Nationalteam

Die stärksten Leichtathleten der Altersklassen M/W 40 und 50 wurden vom Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) für den Senioren-Länderkampf gegen die Nationalteams aus Belgien und Frankreich in Sarreguemines nominiert. Mit dabei war Jennifer Schmelter vom TuS Montabaur im Trikot der LG Westerwald. Sie war vom DLV berufen worden und kam gleich viermal zum Einsatz.

Zweimal gab es für Schmelter Rang zwei und zwar im 100-Meter-Sprint in 13,09 Sekunden und im Hochsprung mit 1,47 Meter. Rang drei gab es für Teilnehmerin des Leichtathletik-Verbandes Rheinland mit 5,10 Metern im Weitsprung und auch im Staffelrennen über 4 x 200 Meter.

Die DLV-Seniorenauswahl gewann den Länderkampf mit 356 Punkten vor Frankreich (315) und den Belgiern, die 164 Punkte erreichten. kt