Oberbrombach

Sandra Dolby: Über die Steigung nicht nachdenken – 240 Starter beim ersten Lauf der OIE-Nahe-Crosslauf-Serie

Der Startschuss zur 11. OIE-Nahe-Crosslauf-Serie fiel am Samstag auf dem Sportgelände des TuS Oberbrombach. Auf die gut präparierten Strecken um den Waldsportplatz Atzenkleb gingen fast 240 Läufer und Läuferinnen aus dem Kreis Birkenfeld, dem Hunsrück, aber auch aus dem benachbarten Saarland und der Pfalz. Gerd Hartenberger, der Chef-Organisator des LAZ Birkenfeld, war mit der Resonanz sehr zufrieden. Er sagte: „Schon die Voranmeldungen verliefen sehr gut“, bevor er ergänzte: „Bis auf die ersten 300 Meter nach dem Start, wo es etwas matschig ist, ist der der Rest der Strecke optimal präpariert und verspricht tolle Wettkämpfe.“ und er sollte recht behalten.

Laura Elges Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net