Archivierter Artikel vom 10.09.2018, 16:59 Uhr
Plus
Ellern

Routinier und Talent: LLG stellt die Sieger in Ellern

Die Hunsrücker Laufserie ist am Wochenende traditionell mit dem 17. Elljer Soonwaldlauf zu Ende gegangen. Begonnen hatte die Serie am 21. April mit dem Volkslauf in Laubach, dazwischen acht weitere Veranstaltungen, bis es nun zum Abschluss rund um den Ellerner Sportplatz und die Soonwaldhalle kam. Die Sieger im Hauptlauf waren keine unerwarteten: Ein Routinier und eine weibliche Nachwuchshoffnung sicherten sich den ersten Platz. Namentlich waren es der Sevenicher Christian Rötsch und die Argenthalerin Lena Müller, beide liefen im Trikot der LLG Hunsrück als Erste ins Ziel. In Laubach zum Start waren beide Zweiter geworden.

Lesezeit: 2 Minuten