Plus
Ellern

Routinier und Talent: LLG stellt die Sieger in Ellern

Routinier und Talent: LLG stellt die Sieger in Ellern Foto: Dennis Irmiter
Lesezeit: 2 Minuten

Die Hunsrücker Laufserie ist am Wochenende traditionell mit dem 17. Elljer Soonwaldlauf zu Ende gegangen. Begonnen hatte die Serie am 21. April mit dem Volkslauf in Laubach, dazwischen acht weitere Veranstaltungen, bis es nun zum Abschluss rund um den Ellerner Sportplatz und die Soonwaldhalle kam. Die Sieger im Hauptlauf waren keine unerwarteten: Ein Routinier und eine weibliche Nachwuchshoffnung sicherten sich den ersten Platz. Namentlich waren es der Sevenicher Christian Rötsch und die Argenthalerin Lena Müller, beide liefen im Trikot der LLG Hunsrück als Erste ins Ziel. In Laubach zum Start waren beide Zweiter geworden.

Christian Rötsch lief nach 36:20 Minuten ein und durfte den x-ten Erfolg feiern bei einem Hunsrücker Volkslauf in seiner Karriere, sein Vorsprung auf den Strimmiger Peter Wellems von X-Sport Kastellaun betrug 3:29 Minuten. Um fast fünfeinhalb Minuten distanzierte die junge Lena Müller (Jugend WU18) die Konkurrenz, sie brauchte 43:36 Minuten, ...