Plus
Birkenfeld

Ria Schick ist so aufgeregt wie bei einer DM

Nach einem Jahr Pause aufgrund der Corona-Pandemie fanden im Birkenfelder Stadion am Berg wieder Kreis-Einzel-Meisterschaften der Schüler, Jugendlichen, Erwachsenen und der Altersklassen statt. Trotz der strengen Hygieneauflagen waren 66 Meldungen eingegangen – womit Veranstalter TuS Tiefenstein zufrieden war. Die meisten Starts gab es bei den Schülern der Altersklassen U12 bis U16.

Von Laura Elges
Lesezeit: 3 Minuten
Die Langstreckler eröffneten die Titelkämpfe mit ihrem Lauf über 5000 Meter. Bei den Männern holte sich Frank Fetzer von VfL Algenrodt mit 19:48,99 Minuten den ersten Kreismeistertitel vor Markus Luther vom LAZ Birkenfeld. Bei den Frauen siegte Sandra Dolby vom VfR Baumholder mit 21:48,85 Minuten vor Isabella Hanß vom TuS ...