Archivierter Artikel vom 21.08.2017, 18:03 Uhr
Plus
Gamlen

Pütz läuft im Regen zum Streckenrekord

Kommen Greimersburger Läufer mit Regen und unwirtlichen Bedingungen besser zurecht als andere? Diese Frage konnte man sich beim achten Brohlbachtallauf in Gamlen stellen. Der Himmel öffnete seine Schleusen, als die ersten Zehn-Kilometer-Läufer gerade den Wendepunkt auf den Feldern bei Düngenheim passiert hatten. „Auf dem Hinweg durchs Tal war alles noch trocken“, erzählte Yannick Pütz. „Auf dem Rückweg musste man aufpassen, so glitschig ist es geworden.“ Pitschnass, aber glücklich kam der 20-Jährige nach 35:16 Minuten ins Ziel. Streckenrekord, rund eine Minute schneller, als vor einem Jahr.

Lesezeit: 2 Minuten