Archivierter Artikel vom 17.09.2020, 16:22 Uhr
Neuwied

Persönliche Bestmarken purzeln beim Neuwieder Mehrkampfsportfest

Leichtathleten der LG Lahn-Aar-Esterau waren beim Mehrkampfsportfest in Neuwied mit achtbarem Erfolg mit von der Partie. Chayenne Hofmann (W 13) zeigte sich trotz ihrer Knieprobleme in guter Form und steigerte sich im Block Wurf gegenüber dem Vorjahr um 182 auf gute 2201 Punkte. Die Basis dafür legte sie mit drei persönlichen Bestleistungen im Weitsprung (4,57 Meter), im Diskuswurf (20,18 Meter) und im Kugelstoßen (8,26 Meter). Trotz der Probleme rundeten 11,03 Sekunden beim Hürdensprint über 60 Meter und 11,02 Sekunden über 75 Meter das starke Ergebnis ab.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net