Plus
Neuwied

Organisator macht als Hauptverantwortlicher Schluss: Für Edi Kaul ist der 17. Deichlauf der letzte als Chef

Von Jörg Niebergall
Bereits zum 17. Mal gingen Läufer und Läuferinnen beim Deichlauf der LG Rhein-Wied auf verschiedene Strecken. Das Foto entstand kurz nach dem Start des Hauptlaufs über 10 Kilometer. Foto: Jörg Niebergall
Bereits zum 17. Mal gingen Läufer und Läuferinnen beim Deichlauf der LG Rhein-Wied auf verschiedene Strecken. Das Foto entstand kurz nach dem Start des Hauptlaufs über 10 Kilometer. Foto: Jörg Niebergall

Breitensport garniert mit Athleten und Athletinnen der Extraklasse: Der 17. Deichlauf der LG Rhein-Wied rund um die Goethe-Anlagen in Neuwied zeigt sich am Abend der Fußball-EM-Eröffnung trotz gelegentlicher Schauer mit einer großer Teilnehmerzahl und tollen Ergebnissen.

Lesezeit: 3 Minuten
Breitensport, das sind beim Deichlauf in erster Linie Hunderte von Grundschulkindern, die begleitet von Eltern, Großeltern und ihren Lehrkräften auf die 1000-Meter-Strecke gehen. Insbesondere die Marienschule, die Geschwister-Scholl-Schule und die Sonnenlandschule wollten ihren „Heimvorteil“ nutzten und waren mit vielen Erst- bis Viertklässlern am Start. Bei der Olympischen Schulstaffel (5 x 600 Meter-Staffel) ...