Bad Kohlgrub

Nur knapp an Bronze vorbei

An den deutschen Berglaufmeisterschaften der Leichtathleten in Bad Kohlgrub beteiligten sich auch zwei Athleten aus dem Kreis Birkenfeld. Benno Scherer vom VfR Baumholder erreichte einen bärenstarken fünften Platz in der Altersklasse M60. Er lief die sieben Kilometer lange Strecke, die mit 640 Höhenmetern gespickt war, in 43:54 Minuten. Auf die Bronzemedaille fehlten ihm ganze 22 Sekunden. In seiner Altersklasse waren 19 Bergläufer am Start.

Klaus Uebel vom Idarer TV belegte unter elf Startern Platz sechs in der Altersklasse M70 und benötigte für die Strecke 55:49 Minuten. Er bekam nicht genug von Läufen den Berg hinauf. Nur einen Tag nach seinem Start bei der deutschen Berglaufmeisterschaft ließ er es sich nicht nehmen, auch am Felsenkirche-Treppenlauf in seiner Heimatstadt Idar-Oberstein anzutreten. sdo/olp