Plus
Bad Kreuznach

Niebergall Zwölfter bei Ingelheimer Halbe

Lesezeit: 1 Minute

Der Sebastian-Münster-Stadlauf, auch kurz Ingelheimer Halbe genannt, lockte bei seiner Premiere auch Läufer aus dem Kreis Bad Kreuznach in die Rotweinstadt. Ein Trio der Lauffreunde Naheland Bad Kreuznach stellte sich trotz der hohen Temperaturen der Herausforderung des Hauptlaufs über 21,1 Kilometer. Stephan Niebergall war in 1:49:36 Stunden schnellster Lauffreund und belegte den zwölften Platz der Altersklasse M45. Ihm folgte Martin Burkard, der in 1:53:50 Stunden auf Rang 14 der M35 landete. Nach 2:11:41 Stunden erreichte Peter Müller als Sechster der M60 das Ziel.

Über zehn Kilometer siegte Lukas Polz in der Männerhauptklasse. In 35:47 Minuten war er zudem Dritter des Gesamtfelds. Drittschnellste Frau war Nicole Walita in 46:21 Minuten. Damit gewann sie auch die Wertung W40. Thorsten Krist finishte nach 47:22 Minuten und belegte Rang neun der M40. Als vierter Naheland-Starter landete Frank ...