Archivierter Artikel vom 22.02.2021, 20:21 Uhr
Plus
Dortmund

Nach der DM ist vor der Olympia-Qualifikation

Kurz nachdem die deutschen Hallenmeisterschaften der Leichtathleten in Dortmund begonnen hatten, waren sie für die Langenlonsheimerin Nadine Gonska auch schon wieder vorbei. Im ersten DM-Lauf überhaupt, dem ersten Halbfinale über 400 Meter, wurden 54,09 Sekunden für sie gestoppt. 53,91 Sekunden wären notwendig gewesen, um sich für das Finale zu qualifizieren. So musste sich die 31-Jährige, die für die MTG Mannheim startet, mit Rang sieben zufriedengeben.

Von Olaf Paare Lesezeit: 1 Minuten
+ 6 weitere Artikel zum Thema