Archivierter Artikel vom 30.10.2019, 16:48 Uhr
Plus
Föhren

Meisterliches Halbmarathon-Debüt von Pütz

„Das war jetzt erst mal ein Ausflug auf die Langstrecke, der die Saison noch mal versöhnlich beendet hat“, sagte Yannick Pütz. Auch wenn der 22-Jährige aus Greimersburg bei seinem allerersten Halbmarathon-Wettkampf in Föhren direkt Rheinlandmeister wurde, sieht sich Pütz weiter als Mittelstreckenläufer. Mit 1:11:56 Stunden erreichte der für die LG Rhein-Wied startende Sportler aber direkt eine gute Zeit über die 21,1 Kilometer. Zumal die Bedingungen mit Regen, nassen Straßen, aufkommenden Wind und fallenden Temperaturen nicht ideal waren.

Lesezeit: 2 Minuten