Plus
Birkenfeld

Mehr als 200 Teilnehmer bei Rheinland-Meisterschaft in Birkenfeld

Am vergangenen Wochenende gehörte Niclas Hahn (rechts) noch zu den Teilnehmern der Hammerwurf-Rheinland-Meisterschaft. Am Samstag in Birkenfeld bei den Titelkämpfen der Senioren ist er naturgemäß (noch) nicht dabei. Emmerich Kiss (links) und Ria Schick wollen dagegen aufs Siegerpodest.
Am vergangenen Wochenende gehörte Niclas Hahn (rechts) noch zu den Teilnehmern der Hammerwurf-Rheinland-Meisterschaft. Am Samstag in Birkenfeld bei den Titelkämpfen der Senioren ist er naturgemäß (noch) nicht dabei. Emmerich Kiss (links) und Ria Schick wollen dagegen aufs Siegerpodest. Foto: xxxxxx

Nach langer und arbeitsintensiver Vorbereitungszeit finden am Sonntag endlich die Rheinland-Meisterschaften der Senioren im Birkenfelder Stadion am Berg statt. Unter Federführung des TV Oberstein richten die Kreisvereine diese hochkarätige Veranstaltung gemeinsam aus. Es kommen rund 70 Kampfrichter und Helfer zum Einsatz. Mit insgesamt 201 Teilnehmern aus 48 Vereinen, die in 22 Altersklassen in 12 Disziplinen für 459 Einzelstarts gemeldet haben, ist der Zuspruch überraschend hoch.

Lesezeit: 1 Minute
Birkenfeld. Nach langer und arbeitsintensiver Vorbereitungszeit finden am Sonntag endlich die Rheinland-Meisterschaften der Senioren im Birkenfelder Stadion am Berg statt. Unter Federführung des TV Oberstein richten die Kreisvereine diese hochkarätige Veranstaltung gemeinsam aus. Es kommen rund 70 Kampfrichter und Helfer zum Einsatz. Mit insgesamt 201 Teilnehmern aus 48 Vereinen, die ...