Archivierter Artikel vom 04.09.2019, 13:59 Uhr
Hachenburg

Meeting mit iranischem Top-Werfer: Teilnehmer der Paralympics kommt nach Hachenburg

Der TuS Hachenburg veranstaltet am Sonntag ab 10 Uhr im Hachenburger Burbachstadion die achte Auflage seines integrativen Basaltmeetings, in dessen Rahmen auch die Westerwälder U 14- und U 16-Kreismeisterschaften in den Wurfdisziplinen ausgetragen werden.

Timo Candrix, der Leichtathletik-Abteilungsleiter des ausrichtenden Vereins, freut sich besonders über die Anmeldung eines Paralympics-Teilnehmers. Der in den USA lebende iranische Kugelstoßer und Diskuswerfer Shahrad Nasajpour, der bei den paralympischen Spielen von Rio de Janeiro 2016 dem Team der unabhängigen Paralympics-Teilnehmer angehörte und im Diskuswurf der Schadensklasse F37 den elften Rang belegte, befindet sich momentan in der Vorbereitung auf die anstehende Weltmeisterschaft auf einer Europa-Tour.

Die Kugelstoß-Konkurrenz mit dem Iraner ist für 10.15 Uhr angesetzt, der Diskuswurf soll um 12.30 Uhr beginnen. rwe