Archivierter Artikel vom 04.06.2014, 13:36 Uhr
Plus
Niederneisen

Manuel Nusser „entthront“ Johannes Nickel über 800 Meter

Nach seinem vierten Versuch, den von Johannes Nickel gehaltenen Vereinsrekord über 800 Meter zu knacken, ist es Manuel Nusser (TuS Niederneisen) bei einem internationalen Sportfest in München gelungen, die alte Marke von 2:03,92 Minuten auf 2:03,64 Minuten zu verbessern. Nur eine Woche, nachdem Nusser im Rahmen der deutschen Teammeisterschaften im Braunschweiger Stadion an der Hamburger Straße bereits seinen eigenen Vereinsrekord über 1500 Meter von 4:25,90 Minuten auf 4:22,52 Minuten verbessert hatte, gelang ihm das jetzt ebenso souverän über 800 Meter. „Harte Arbeit lohnt sich“, kommentierte der entthronte Johannes Nickel, der sich über die Leistung seines Vereinskameraden besonders freute. Nickel war 2003 in einem furiosen Lauf bei der Rheinland-B-Jugend-Meisterschaft diese Zeit gelaufen und erst kurz vor dem Ziel abgefangen worden.