Plus
Eugen/Ahrweiler

Majtie Kolberg (LG Kreis Ahrweiler) freut sich über Einzug ins WM-Halbfinale

Eugene/Ahrweiler. Sie hatte sich ein schnelles und möglichst gleichmäßiges Rennen ohne viel Rangeleien gewünscht. Und es wurde dann auch ein maßgeschneidertes Rennen für Majtie Kolberg, ihr Vorlauf in der Nacht zum Freitag über 800 Meter bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Eugene (Oregon, USA).

Von Wolfgang Birkenstock, Marcus Pauly Lesezeit: 1 Minuten