Berlin/Ahrweiler

Majtie Kolberg läuft mit Ellenbogeneinsatz bei DM Bestzeit – 19-Jährige der LG Kreis Ahrweiler weiß sich in Berlin im Finale über 800 Meter zu behaupten und erreicht den vierten Rang

Im Finale der Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften im Berliner Olympiastadion war es das schnelle Rennen, das sich Majtie Kolberg gewünscht hat. Und es endete für die Mittelstrecklerin der LG Kreis Ahrweiler auch erfolgreich mit Platz vier in persönlicher Bestzeit.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net