Archivierter Artikel vom 11.06.2017, 20:03 Uhr
Plus
Trier

Macamo beschert der LG Rhein-Wied drei Titel

Auch in Abwesenheit der derzeitigen Vorzeigesprinter Sophia Junk und Roger Gurski glänzte die LG Rhein-Wied bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften der Leichtathleten in Trier auf den kurzen Strecken. Zumindest bei den Männern, bei den Frauen fehlte Titelkandidatin Jessica Roos krankheitsbedingt. Über 100 Meter gelang Pascal Kirstges und Chris Leffler ein Doppelsieg, über 200 Meter setzte sich ihr Vereinskollege Gilo Rainer Macamo durch.

Lesezeit: 2 Minuten