Archivierter Artikel vom 30.05.2014, 09:28 Uhr
Plus
Koblenz

Löffler läuft Bestzeit

Beim „32. Mini-Internationalen“, dem Läufersportfest von Rot-Weiß Koblenz im Stadion Oberwerth waren auch heimische Nachwuchsläufer präsent um sich mit Startern aus den benachbarten Landesverbänden zu messen und das war nur in Zeitläufen möglich. Sehr stark lief Maximilian Löffler (TV Weisel) im Lauf über 800 Meter der M 14. Vom Start weg übernahm er die Spitze der 13 Läufer und in der Bestzeit von 2:21,90 Minuten schaffte er einen Start-Ziel-Sieg. Julian Pfeifer (LG Lahn-Aar-Esterau) blieb im 800 m-Lauf der Männer als Neunter in 1:57,25 Minuten im Rahmen seiner Möglichkeiten. Ebenfalls auf Rang neun platzierte sich Marek Spriestersbach über 1500 Meter der MJ U 20 in Bestzeit von 4:11:33 Minuten (2013: 4:15,24). Till Jung (LG Lahn-Aar-Esterau) kam in der Kategorie M 12 nach 2:36,00 Minuten als Zweiter ins Ziel, Florian Weiß (TG Oberlahnstein) wurde nach 2:38,09 Minuten Dritter im gleichen Lauf. In der Klasse der MJ U 16 (M 15) wurde Jannik Weiß (TG Oberlahnstein) nach 2:15,87 Vierter, Max Lehmacher (TV Bad Ems) verbesserte sich als Fünfter auf 2:20,04 Minuten. kt