Archivierter Artikel vom 30.11.2020, 10:46 Uhr
Plus
Simmern

LLG-Trio erklimmt nächste Stufe im Verband

Der Leichtathletikverband Rheinland (LVR) hat in den vergangenen Tagen seine Kader-Sportler nominiert, auch wenn sie zurzeit wegen Corona nicht bei Wettkämpfen antreten dürfen und auch nur eingeschränkt trainieren können. Drei junge und erfolgreiche Nachwuchssportler der LLG Hunsrück sind in der jeweiligen Altersklasse in die Laufkader aufgenommen worden.

Lesezeit: 1 Minuten