Archivierter Artikel vom 13.07.2016, 17:02 Uhr
Plus
Simmern

LLG Hunsrück sahnt bei drei Wettbewerben vordere Plätze ab

Die Nachwuchsläufer der LLG Hunsrück überzeugten bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften der Schüler im pfälzischen Eisenberg. Lena Müller war wieder einmal nicht zu schlagen. Im 2000-Meter-Lauf der Schülerinnen W15 siegte die Argenthalerin deutlich mit 25 Sekunden Vorsprung in 7:28,65 Minuten und sicherte sich den Titel der Rheinland-Pfalz-Schülermeisterin. Eine weitere deutliche Verbesserung über 3000 Meter zeigte Nikolai Michel in der Klasse M 14. Nikolai Michel, der den Laufsport erst vor einigen Monaten für sich entdeckt hat, verbesserte sich innerhalb weniger Wochen um mehr als 20 Sekunden auf eine hervorragende Zeit von 11:07 Minuten und belegte damit den vierten Platz bei den Meisterschaften.

Lesezeit: 1 Minuten