Archivierter Artikel vom 24.06.2015, 17:03 Uhr
Plus
Bad Ems

LG-Talente sind für Hamm in Form

Bei den offenen Kreismeisterschaften des Leichtathletikkreises Rhein-Lahn im Bad Emser Stadion Silberau brachte sich der Leichtathletiknachwuchs des TuS Montabaur im Trikot der LG Westerwald für die westdeutschen Meisterschaften der W/M 15 am kommenden Sonntag in Hamm an der Sieg in Form. Michelle Schmidt gewann den 100-Meter-Sprint in 13,49 Sekunden, und über 300 Meter wurde sie in ansprechenden 44,43 Sekunden Zweite. Joshua Wagner war in der Klasse M 15 gleich dreimal am Start. Im 300-Meter-Lauf blieb er als Zweiter mit 39,94 Sekunden erstmals unter der 40-Sekunden-Marke und steigerte sich im Weitsprung auf 5,76 Meter. Den Speerwurfwettbewerb beendete er mit 29,27 Metern auf Rang vier. Erstmals am Start war der M 13-Schüler Silas Stuppi, der sich mit zwei Siegen gut in das Wettkampfgeschehen einführte. Er gewann den 75-Meter-Sprint in 10,96 Sekunden und den 800-Meter-Lauf in 2:42,40 Minuten. kt