Archivierter Artikel vom 09.06.2017, 15:11 Uhr
Plus
Trier

LG Sieg mit 21 Startern in Trier

Am heutigen Samstag läuten die Stadion-Leichtathleten den zweiteiligen Akt der Rheinland-Pfalz-Meisterschaften ein. Im Trierer Moselstadion sind zunächst einmal die U 18-Jugendlichen sowie die Aktiven an der Reihe, bevor die Klassen U 16 und U 20 in zwei Wochen in Saulheim an den Start gehen. Die LG Sieg zählt mit 21 Teilnehmern zu den am stärksten vertretensten Vereinen beziehungsweise Startgemeinschaften. Bei der U 18 wird Lea Lemke mit einer Portion Lockerheit den Hürdensprint, Hochsprung, Speerwurf und Staffel-Einsatz bestreiten, nachdem sie die Norm für die deutsche Mehrkampf-Meisterschaft realisiert hat. Auch mit Franka Hassel und Katharina Weller ist hier und da vorne zu rechnen.

Lesezeit: 1 Minuten