Archivierter Artikel vom 09.11.2014, 21:58 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

LDR-Crosslauf: Wiesbadener geben das Tempo vor

Die Hindernisse aus Strohballen waren die Attraktion des Crosslaufs im Bad Kreuznacher Moebus-Stadion. Erstmals hatte die LDR Bad Kreuznach die Organisation übernommen, und um dem Lauf eine besondere Note zu geben, wurden die Hindernisse eingebaut. „Ich finde sie klasse, mich haben sie auch überhaupt nicht im Rhythmus gestört“, sagte Stefan Wurdel (Soonwaldkeiler). Er konnte die Klippen und Vorzüge des Laufs besser beurteilen als viele andere, startete er doch gleich in drei Wettbewerben. „Mir macht das Laufen Spaß. Außerdem komme ich vom Marathon, da sind die drei Läufe kein Problem. Zudem war es mir ein Anliegen, LDR bei der ersten Veranstaltung zu unterstützen.“

Lesezeit: 3 Minuten