Plus
Simmern

Laubacher Volkslauf: 26. Auflage abgesagt – Hoffnung für Sohren und Horn?

Ottmar Berg und seine Mitstreiter beim TuS Laubach hatten bis zuletzt darauf gehofft, dass die 26. Auflage des Laubacher Volkslaufs und damit der Auftakt zur Hunsrücker Laufserie am 24. April mit vielen Einschränkungen über die Bühne gehen kann. Aber das wird in dieser Corona-Lage, in der momentan Sport praktisch nur allein oder mit dem eigenen Hausstand möglich ist, nicht passieren. „Utopisch“, nennt Berg, der den Hunsrück-Marathon aus der Taufe gehoben hat, derzeit leichtathletische Wettkämpfe.

Lesezeit: 2 Minuten