Plus
Koblenz

Läufer erwartet eine riesige Kulisse

Start und Ziel im Stadion Oberwerth mit Durchlauf durchs Marathontor, am Kurfürstlichen Schloss vorbei Richtung Altstadt, über den Jesuiten- und Görresplatz ans Rheinufer und weiter zum Deutschen Eck, von dort am Moselufer entlang über die Balduinbrücke durch Lützel, Neuendorf Wallersheim und durchs Koblenzer Industriegebiet zurück über die Balduinbrücke, durch die Löhrstraße, Schlossstraße bis zum Stadion – der 1. Koblenzer Sparkassen-Marathon am 3. September ist enorm reizvoll. Und wenn die Koblenzer die Premiere annehmen und viele Zuschauer in den Straßen der Stadt die Läuferinnen und Läufer anfeuern, dann könnte aus der Premiere eine echte Erfolgsgeschichte werden.

Lesezeit: 2 Minuten
Fünf Disziplinen bietet der Ausrichter an: Marathon, Teammmarathon, Lotto-Halbmarathon, 10-Kilometer- und 5-Kilometerlauf. Hinzu kommt der Mini-Marathon über 1000 Meter für Schüler am Samstag, 2. September. Beim Marathon wird die 21,1 Kilometer lange Runde zweimal durchlaufen. Möglich ist es für den Marathon angemeldete Läufer, nach einer Runde zu finishen und eine ...