Archivierter Artikel vom 02.12.2020, 15:23 Uhr
Rhein-Lahn

Kreistag per Video-Onlinekonferenz abgehalten

Wegen der besonderen Umstände hatte der Kreisvorsitzende Klaus-Dieter Welker die Vereinsvertreter in diesem Jahr zum Kreistag in Form einer Video-Onlinekonferenz eingeladen. Seinen Jahresbericht hatte der Geilnauer bereits im Vorfeld zusammen mit der Einladung verschickt. Entsprechend der nur sehr kurzen Bahnsaison fiel auch dieser Bericht relativ kurz aus. So konnten im Frühjahr lediglich die Kreismeister im Crosslauf ermittelt werden. Dafür waren dann die wenigen Vereinsveranstaltungen im Spätsommer besonders gut besucht, obwohl sie wegen der Hygienebestimmungen mit hohen Auflagen verbunden waren. Dennoch konnte Welker zwei junge Aktive hervorheben. Olivia Gürth (Diezer TSK Oranien) konnte ihren im Vorjahr in der U 18 errungenen DM-Titel im Hindernislauf in der Jugend U 20 erfolgreich verteidigen, und mit Nico Löffler wächst beim TV Bad Ems ein großes Mehrkampftalent heran, das bei der U 16-DM im Neunkampf Rang acht belegte.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net