Archivierter Artikel vom 02.09.2019, 18:59 Uhr
Plus
Trier

Kölbach-Festspiele in Trier: Brüder holen bei Rheinlandmeisterschaft vier Medaillen

Die Rheinlandmeisterschaft der U 16- und U 20-Leichtathleten begann aus Sicht der LG Sieg im Trierer Moselstadion mit einer Hiobsbotschaft. Die für vier Disziplinen gemeldete Lea Lemke musste aufgrund einer Fußverletzung kurz vor dem Start auf ihre Teilnahme verzichten. Aber auch ohne die DM-Siebenkampf-Teilnehmerin aus den Reihen des VfB Wissen, die mit Sicherheit die eine oder andere Medaille von der Mosel an die Sieg mitgenommen hätte, fiel die Bilanz für den Nachwuchs aus dem Kreis Altenkirchen sehr erfolgreich aus. Fünf erste Plätze zeigen, dass auch im Sommer gut trainiert wurde und die Form auf dem Weg zum Saisonfinale noch immer stimmt.

Von René Weiss Lesezeit: 2 Minuten