Plus
Wilnsdorf

Klöckner ist als Dritter schnellster AK-Läufer

Raus aus dem Dorf, hinein in den Wald: Das hatten sich die Macher des beliebten und bekannten Gückellaufs nach der 20. Veranstaltung in und rund um ihren Ort Anzhausen gesagt und den Lauf in diesem Jahr zum ersten Mal auf das „Höhwäldchen“ verlegt. Dort, im neuen Wieland-Stadion, der Fußball- und Leichtathletikstätte der Wilnsdorfer Vereine, hatte sich der Ausdauer-Sportclub (ASC) Weißbachtal in den vergangenen Jahren in Eigenleistung ein Sportheim gebaut und nahm dieses neue, eigene Domizil zum Anlass, es auch wettkampfmäßig zu nutzen.

Lesezeit: 2 Minuten
Wilnsdorf. Raus aus dem Dorf, hinein in den Wald: Das hatten sich die Macher des beliebten und bekannten Gückellaufs nach der 20. Veranstaltung in und rund um ihren Ort Anzhausen gesagt und den Lauf in diesem Jahr zum ersten Mal auf das "Höhwäldchen" verlegt. Dort, im neuen Wieland-Stadion, der Fußball- ...