Archivierter Artikel vom 30.06.2016, 16:07 Uhr
Plus
Kreis Ahrweiler

Jolina Krämer gelingt Sprung aufs Treppchen bei den westdeutschen U16-Jugendmeisterschaften

Jolina Krämer von der LG Kreis Ahrweiler ist bei den westdeutschen U 16-Jugendmeisterschaften im sauerländischen Arnsberg-Hüsten unverhofft Vizemeisterin im Weitsprung geworden. Im vorletzten Versuch gelang ihr mit 5,41 Metern eine neue persönliche Bestleistung und damit der Sprung aus Treppchen. Über 80 Meter Hürden hatte sie sich im Vor- und Zwischenlauf jeweils in 12,33 Sekunden für den Endlauf qualifiziert, wo sie in 12,45 Sekunden auf den fünften Platz kam. Damit war sie sehr zufrieden, da das Finale durch eine Zeitüberschneidung mitten im Weitsprungwettbewerb gestartet wurde und sie sich nicht mehr vorbereiten konnte.