Archivierter Artikel vom 09.12.2020, 20:53 Uhr
Bad Kreuznach

Jagdrennen in abgesperrtem Terrain?

In den Bestenlisten des Deutschen Leichtathletik-Verbandes taucht in diesem Jahr an der einen oder anderen Stelle Bad Kreuznach als Wettkampfort für eine Bestzeit auf. Das ist dem Läufertag der Lauffreunde Naheland Bad Kreuznach zu verdanken. Am letzten Tag vor Ende der Meldefrist für die deutschen Meisterschaften hatten sie den ambitionierten Läufern im Moebus-Stadion die Möglichkeit gegeben, schnelle Zeiten zu laufen. Und davon wurde rege Gebrauch gemacht. Manche Athleten verbuchten eine Jahresbestzeit, andere die erhoffte Norm, und Paul Specht brachte sich gar so gut in Form, dass er wenige Wochen später Deutscher Meister wurde.

Olaf Paare Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net