Plus
Ahrweiler

Im Bummel-Finale läuft für Majtie Kolberg nichts mehr nach Plan – Warum die DM für die 800-Meter-Spezialistin der LG Kreis Ahrweiler mit einer Enttäuschung endet

„Das war alles Mist“, fasst Majtie Kolberg die Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Braunschweig aus ihrer Sicht kurz und prägnant zusammen: „Wenn man das so sagen darf.“ Darf man. Über 800 Meter hat es für sie in einem langsamen Rennen im Finale nicht mit der angestrebten Norm für die U 23-Europameisterschaften geklappt. Und der fünfte Platz, den es für 2:04,80 Minuten gab, war auch kein Trost für die Mittelstrecklerin der LG Kreis Ahrweiler.

Lesezeit: 2 Minuten