Archivierter Artikel vom 04.12.2016, 17:06 Uhr
Villmar

Hundessa deutlich vorne: TSK-Athlet dominiert Dorflauf in Villmar

Beim Dorflauf in Villmar dominierte Abdi Uya Hundessa (Diezer TSK Oranien) das Rennen über 10 Kilometer und feierte nach 32:21 Minuten einen klaren Sieg. Auch die anderen TSK-Starter liefen auf der amtlich vermessenen Strecke tadellose Zeiten.

Elena Sanz Alonso war nach 44:24,9 Minuten deutliche Siegerin der Seniorinnen W 35 vor ihrer Vereinskameradin Lina Muffert, die das Ziel nach 53:15,3 Minuten erreichte. Bei den Jungsenioren M 30 liefen Marc Discher und Severin Taczski in 38:27,4 beziehungsweise 42:08,0 Minuten ins Ziel. Einen dritten Rang erlief sich Simon Krause (alle Diezer TSK Oranien) nach 19:08,3 Minuten auf der 5-Kilometer-Distanz.

Den 2-Kilometer-Lauf der Klasse M 10 gewann Lines Stumpe (TV Bad Ems) in 9:09,1 Minuten. ws