Archivierter Artikel vom 17.04.2015, 22:14 Uhr
Plus
Rhein-Lahn

Hundesa wird hoch gehandelt

Einige Sportler aus dem Leichtathletikkreis Rhein-Lahn sind an diesem Wochenende wieder auf Meisterschaftsreisen. In Pronsfeld im Hunsrück werden die Rheinlandtitel im 10- und 5-Kilometer-Straßenlauf vergeben. Dabei ist die LG Lahn-Aar-Esterau mit einem zehnköpfigen Aufgebot vertreten. Gespannt sein darf man bei diesen Titelkämpfen vor allem darauf, ob sich Ausnahmeläufer Abdi Uya Hundesa im Hunsrück über 10 Kilometer die nächste Rheinlandmeisterschaft holt und welche Zeit er dabei ins Ziel bringt. Chancen auf vordere Plätze in der Juniorenklasse U 23 haben auch Marek Spriestersbach und Kibrom Tesfaye. Auf der 5-Kilometer-Distanz der Jugend U 16 kann man Luis Jung eine vordere Platzierung zutrauen.