Archivierter Artikel vom 18.08.2022, 10:17 Uhr
Plus
Laubach

„HuBuT“ des TuS Laubach: Auch nach drei Jahren Pause der Renner – 600 Starter

Das Waldfest in Laubach ist eine der traditionellsten Festivitäten im Hunsrück: Seit 1981 steht der Sonntag beim Waldfest ganz im Zeichen der Leichtathletik. Nach der Corona-Pause geht es auch am Sonntag „Unter den Buchen“ wieder rund ab 10.10 Uhr mit dem Dreikampf und ab 10.45 Uhr mit den Waldläufen für alle Altersklassen. Seit 2017 ist der „HuBuT“, der Hunsbuckel Trail, eingebettet in das Waldfest-Programm. Nach drei Jahren Corona-Pause ist der „HuBuT“ auch bei der vierten Auflage der Renner.

Von Michael Bongard Lesezeit: 4 Minuten