Archivierter Artikel vom 23.04.2015, 16:53 Uhr
Plus
Turin

Hoffmann legt sechs Kilometer drauf

Für viele Menschen schlichtweg unvorstellbar, für Sigrid Hoffmann der Höhepunkt der Saison: Beim 24-Stunden-Lauf in Turin, der zugleich als Weltmeisterschaft und Europameisterschaft gewertet wurde, legte die Seniorensportlerin der LG Westerwald (SC Selters) 218,624 Kilometer zurück und verbesserte damit ihre Bestmarke aus dem Jahr 2014 um mehr als sechs Kilometer.

Lesezeit: 2 Minuten