Archivierter Artikel vom 28.01.2015, 09:52 Uhr
Plus
Höchstenbach

Herbert Schmidtgen wirft alles weit weg

Wenn die Leichtathletik eine Treuemedaille vergeben würde, dürfte der 75-jährige Seniorensportler Herbert Schmidtgen (LG Westerwald/TuS Hachenburg) einer der ersten Anwärter dafür sein. Denn er blickt in diesem Jahr auf eine 60-jährige Karriere als aktiver Leichtathlet zurück. In diesem Zeitraum hat er mehr als 450 (!) Wettkämpfe bestritten. Seit 1954 bis heute nutzt der Höchstenbacher jede Gelegenheit, um sich in den Disziplinen Kugelstoßen, Diskus- und Hammerwerfen und neuerdings auch im Speerwerfen mit gleichaltrigen Konkurrenten zu messen.

Lesezeit: 3 Minuten