Archivierter Artikel vom 04.08.2017, 12:33 Uhr
Plus
Rhein-Lahn

Gürth, Hörl und Spriestersbach in Super-Form

Die Leichtathleten Olivia Gürth, Nicole Hörl und Marek Spriestersbach vom Diezer TSK Oranien präsentierten sich in den vergangenen Tagen in sagenhafter Form. Allen voran ist die 15-jährige Olivia Gürth zu nennen, die sich zurzeit fleißig und gewissenhaft mit ihrem Trainer auf die Deutschen U 16-Meisterschaften vorbereitet, die am übernächsten Wochenende in Bremen ausgetragen werden. Beim Feriensportfest der LG Wetzlar steigerte Gürth zunächst als Klassenzweite ihre Bestzeit über 100 Meter um zwei Zehntel auf 12,88 Sekunden und beendete anschließend ihren siegreichen Lauf über 300 Meter mit einer Verbesserung ihres Kreisrekordes um vier Zehntel auf jetzt 41,72 Sekunden. Beim Sportfest in Pfungstadt wagte sich Olivia Gürth erstmals an die anspruchsvolle 400-Meter-Distanz heran, für die sie in der Jugend U 18 antreten musste. Auch diesen Wettbewerb gestaltete Gürth eindrucksvoll und dazu noch siegreich. Sie lief zwar die erste Streckenhälfte zwar etwas zu schnell an, dennoch zeigte die Zieluhr großartige 59,09 Sekunden. Auf Gürths DM-Debüt in Bremen darf man gespannt sein.

Lesezeit: 1 Minuten