Bad Kreuznach

Großer Andrang zum runden Geburtstag

Die Freude, endlich wieder einen Lauf in großer Gemeinschaft und als Massenstart erleben zu können, war vielen Teilnehmern anzumerken. Nach zweijähriger, Pandemie-bedingter Pause richteten die Lauffreunde Naheland Bad Kreuznach ihren Seppel-Kiefer-Gedächtnislauf wieder in gewohnter Form aus.

Großer Andrang zum runden Geburtstag
Foto: Klaus Castor

Und die 30. Auflage der Traditionsveranstaltung hatte einiges zu bieten: ideales Laufwetter mit einem Hauch von Frühling, große Teilnehmerfelder wie beim Zehn-Kilometer-Lauf (Foto), spannende Rennen und obendrein noch mehrere Streckenrekorde. Jana Eisenbrandt, die Vorsitzende der Lauffreunde, freute sich über mehr als 600 Voranmeldungen, dazu kamen noch etliche Nachmeldungen, sodass sich bei der Startnummern-Ausgabe im Stadion Salinental eine lange Schlange bildete und die Startzeiten der Hauptläufe um eine Viertelstunde verschoben werden mussten. Ausführlicher Bericht und Ergebnisübersicht folgen. tip Foto: Klaus Castor