Archivierter Artikel vom 02.05.2017, 15:11 Uhr
Plus
Boden

Görg ist eine Sekunde schneller als seine Verfolger

Spannung pur bei der sechsten Auflage des Bodener Brinkenlaufs des TuS Ahrbach: Als sich die Schnellsten dem Ziel an der Ahrbachhalle näherten, ging es im Kampf um den Sieg über die 10-Kilometer-Distanz um Sekunden und Zentimeter. Der M 45-Starter Heiko Görg (Triathlon Team SC Dreikirchen), bereits Sieger des ersten Wertungslaufs im „Wäller Lauf-Cup“ von Neuhäusel, stürmte auch beim zweiten Cup-Lauf nach 36:22 Minuten als Erster über die Ziellinie. Ihm dicht auf den Fersen waren Benjamin Gros (M 35, Running Team Bad Ems) in 36:23 Minuten und zeitgleich als Gewinner der Männerklasse der Niederländer Thierry van Riesen (TuS Horhausen/36:23).

Lesezeit: 2 Minuten