Archivierter Artikel vom 01.02.2021, 15:33 Uhr
Plus
Rhein-Lahn

Erneut gibt's keinen Crosslauf am Herthasee

Nachdem die damals beginnende Corona im vergangenen Jahr die 43. Auflage des beliebten Crosslaufs „Rund um den Herthasee“ kurzfristig unmöglich gemacht hatte, mussten die Verantwortlichen der LG Esterau-Holzappel auch rund elf Monate später vor der nach wie vor die Welt in Atem haltenden Pandemie kapitulieren. Die traditionelle Veranstaltung, die heuer am Sonntag, 14. März, zum Auftakt der Freiluftsaison über die Bühne hätte gehen sollte, ist folgerichtig vorzeitig abgesagt worden.

Stefan Nink Lesezeit: 2 Minuten