Plus
Birkenfeld

Einigen fehlt die Konkurrenz

Mit zwölf ersten, drei zweiten und zwei dritten Plätzen im Gepäck traten die Senioren-Leichtathleten aus dem Kreis Altenkirchen die Heimreise von ihren Rheinlandmeisterschaften in Birkenfeld an. Eine gute Ausbeute, allerdings galt in einigen Wettbewerben die Devise „nur“ anzukommen beziehungsweise einen gültigen Versuch in die Weitsprunggrube oder den Wurfsektor zu bringen, um sich Rheinlandmeister zu nennen. In vielen Konkurrenzen fehlte es schlichtweg an den Konkurrenten, die den ersten Platz hätten streitig machen können.

Lesezeit: 1 Minute
Birkenfeld. Mit zwölf ersten, drei zweiten und zwei dritten Plätzen im Gepäck traten die Senioren-Leichtathleten aus dem Kreis Altenkirchen die Heimreise von ihren Rheinlandmeisterschaften in Birkenfeld an. Eine gute Ausbeute, allerdings galt in einigen Wettbewerben die Devise "nur" anzukommen beziehungsweise einen gültigen Versuch in die Weitsprunggrube oder den Wurfsektor ...