Kreis Birkenfeld

Ehrenpreise für Leichtathleten des Kreises: Acht Sportler ausgezeichnet

Normalerweise ehrt der Vorstand des Leichtathletikkreises Birkenfeld seine besonders erfolgreichen Sportler im Rahmen des Kreistags mit einer persönlichen Urkunde und einem kleinen Geldpreis. Die Corona-Pandemie machte auch diese schöne, persönliche Art der Anerkennung zunichte, denn auch der Leichtathletikkreistag musste abgesagt werden. Doch der Vorstand um seine Vorsitzende Margarethe Naumann hat sich etwas einfallen lassen und ein sehr persönlich formuliertes Schreiben an die Sportler verschickt, die mit einem der Ehrenpreise ausgezeichnet werden sollten. Darin enthalten ist auch der Hinweis, dass Urkunde und Geldpreis in einer Trainingseinheit überreicht werden, sobald diese wieder möglich sind.

Sascha Nicolay Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net