Archivierter Artikel vom 19.02.2016, 11:56 Uhr
Metz

Dennis Lukas steuert viele Punkte zu Silberrang bei

Wie auch im vergangenen Jahr erreichte die rheinland-pfälzische Auswahl den Silberrang bei der Meisterschaft der Großregion in Metz. Wichtige Punkte für den Silberrang steuerte Dennis Lukas von der LG Idar-Oberstein bei.

Lukas stieß die Kugel auf die Weite von 17,38 Meter und blieb damit nur elf Zentimeter unter seiner Hallenbestleistung. Er musste sich nur dem Luxemburger und WM-13. Bob Bertemes geschlagen geben.

Fabian Mayer (TuS Kirn) erreichte mit 13,29 Metern Platz sechs. Sein Vereinskamerad Marvin Reidenbach sprintete über die 60 Meter Hürden im Endlauf in genau 9,00 Sekunden (Vorlauf 8,98 Sekunden und persönliche Bestleistung) auf Platz sieben.

Entschieden wurde die Mannschaftswertung erst mit dem abschließenden 4x200m-Staffelrennen. Die gemischte Rheinland-Pfalz-Staffel musste sich mit zwei Sekunden Rückstand in einem spannenden Rennen dem Sieger Saarland geschlagen geben. Am Ende des Wettkampfnachmittags hatte die rheinland-pfälzische Auswahl 68 Punkte auf dem Konto stehen, und das Saarland holte den Gesamtsieg mit 70 Punkten. jof/sn