Plus
Wallmerod

Cross in Wallmerod: Benjamin Gros siegt über Mittel- und Langstrecke – Enttäuschende Resonanz

Der dritte Wertungslauf zum „Westerwälder Cross-Cup 2017“ fand nicht die erwartete Resonanz, aber der Ausrichter, die Leichtathletik-Abteilung des TuS Wallmerod, nutzte erneut die Chance, einen echten Crosslauf-Parcours auf dem Wallmeroder Sportgelände anzubieten. Die Möglichkeit, die Langstrecke von 7900 Meter für alle Senioren zu öffnen, wurde nicht angenommen und genutzt. Das Positive der Veranstaltung war, dass der Ansturm der Nachwuchsläufer wieder sehr gut war.

Lesezeit: 2 Minuten
Angefangen von den Sechs- und Siebenjährigen, die eine Strecke von 456 Meter zu laufen hatten. Luam Willig (Lf Villmar) war hier nach 1:50 Minuten der Schnellste als Sieger der M 6, Ida Wendland (SC Dreikirchen) lief 1:54 Minuten als Siegerin der W 7.Im Lauf über 1140 Meter war der M 10-Sieger Leo Wendland ...