Rhein-Lahn

Bornicher Theodor Sauerwein verdient sich seine erste Nominierung für den Bundeskader des Deutschen Rasenkraftsport- und Tauziehverbandes

In diesen insgesamt recht tristen Tage sorgte eine Nachricht aus der Frankfurter Geschäftsstelle des Deutschen Rasenkraftsport- und Tauziehverband (DRTV) im Hause Sauerwein in Bornich für ganz besonders gute Stimmung: Der im Rasenkraftsport weiter für seinen Stammverein TV Weisel und in der Leichtathletik nun für den TV Bad Ems startende Theodor Sauerwein, der besonders im abgelaufenen Jahr so manchen Titel gehamstert hatte, erhielt vom DRTV die Bestätigung, dass er nun erstmals zum elitären Kreis der Bundeskader-Athleten zählt. Er startet in der Altersklasse der 20- bis 22-jährigen Junioren im Mittelgewicht (bis 78 Kilogramm).

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net