Archivierter Artikel vom 14.06.2022, 09:53 Uhr
Plus
Hillesheim

Beinlich und Pütz mittendrin beim Spektakel in Hillesheim

Die Eifel ist der Ort für Deutschlands schnellstes 5000-Meter-Rennen: Zumindest vorerst ist Hillesheim (Vulkaneifelkreis Daun) und das Sparkassen Invitational die Nummer eins im Land. Vize-Europameister Isaac Kimeli aus Belgien lief mit 13:16,99 Minuten so schnell wie seit fünf Jahren niemand mehr auf einer deutschen Kunststoffbahn. Zuletzt war beim ältesten Leichtathletik-Sportfest Istaf in Berlin Asienmeister Birhanu Balew aus Bahrain sechs Sekunden schneller (13:11,00).

Von Holger Teusch Lesezeit: 2 Minuten