Archivierter Artikel vom 05.04.2022, 17:36 Uhr
Plus
Hannover

Beinlich: Lob von Kirschbaum und Baumann für das Marathon-Debüt des Jahres

Als sich Moritz Beinlich und Tono Kirschbaum am Vorabend der Deutschen Meisterschaften in Hannover begegneten, musste der Marathon-Bundestrainer grinsen. Wie zum Zeichen, dass er nun voll im Berufsleben steht, hatte der Kaisersescher seine Firmenarbeitsjacke an. Weil das die wärmste ist, die zur Zeit in seinem Kleiderschrank hängt, betont Beinlich, dass er die Jacke nur wegen der winterlichen Temperaturen an hatte. Kirschbaum zeigte das aber, dass der Deutsche Halbmarathonmeister von 2019 nicht nur den Sport im Kopf hat. Keine 24 Stunden später kam der Bundestrainer im Ziel wieder auf Beinlich zu und gratulierte zum Marathon-Debüt des Tages, vielleicht sogar des Jahres. In 2:16:24 Stunden hatte Beinlich die 42,195 Kilometer zurückgelegt. Platz sechs in der DM-Wertung. Der schnellste deutsche Marathonläufer, der einer Vollzeitbeschäftigung nachgeht.

Lesezeit: 4 Minuten